hanova

Orientierungs-/Leitsystem
2016/2017


Auftraggeber:
hanova und Rokahr Innenarchitekten
Konzept:
anneandrea.
Design:
anneandrea. in Abstimmung mit Rokahr Innenarchitekten
Fotos:
Rolf Nobel

Bis Ende 2016 hatten wir die Aufgabe, (typo-)grafische Details in den Raum zu übertragen:
Für die größte hannoversche Wohnungsgesellschaft hanova (ehemals GBH/unionboden) durften wir im Zuge des Markenrelaunches das Orientierungssystem für den Büro-Neubau am Klagesmarkt entwerfen.

Der Ende 2016 bezogene Neubau verfügt über 7 ähnlich aufgebaute Etagen mit Platz für 180 Mitarbeiter und damit über unzählige Flure, Räume und Glasflächen die es zu bespielen galt –
Icons, Etagenkennzahlen, Schilder, Wegweiser und Folierungen wollten entworfen werden. Aus der Architektur und den die (Innen-)architektur prägenden Materialien heraus entstand dieses stimmige Gesamtbild.

Und wir finden, es kann sich sehen lassen.
Allen Mitarbeitern (und Kunden) viel Freude in den schönen neuen Räumen!